Wie funktioniert das Coffee ToGo Konzept in Zusammenarbeit mit Mondo del Caffé?

Keine Weltverbesserung aber ein Schritt mehr in Richtung saubere Umwelt!

Jeder kennt das, unterwegs noch einmal schnell angehalten und einen Kaffee, eine Kaffeespezialität oder ein anderes Heißgetränk zum Mitnehmen „to go“ bestellt. Ob in Ihrer Lieblings Kaffeebar, in einer Bäckerei, an der Tankstelle oder… Immer erhalten Sie den klassischen Papier oder Plastikbecher und immer endet dieser gleich – im Mülleimer nämlich.

In Deutschland werden stündlich etwa 320.000 Coffee ToGo-Becher verbraucht. Pro Jahr sind das fast drei Milliarden Stück Einwegbecher. Eine repräsentative Studie der Marktforschungsgesellschaft TNS Emnid ergab, dass allein in Berlin jeden Tag etwa 460.000 Coffee ToGo-Becher verbraucht werden.

Im Schnitt trank jeder Deutsche 162 Liter Kaffee im Jahr 2014, davon etwa 5 Prozent aus Einwegbechern. Die Zahl der Verbraucher, die besonders häufig oder gelegentlich zu Coffee ToGo-Becher greift, liegt deutschlandweit inzwischen bei 70 Prozent. So entsteht Tag für Tag ein großer Berg an Müll.

Deshalb stellen ich Ihnen an dieser Stelle das Konzept Coffee ToGo AGAIN von der Kaffeerösterei Mondo del Caffé vor. Die Grundidee dabei ist ganz simpel und zwar gibt es in den Mondo del Caffé Filialen und bei jedem der sich gerne daran beteiligen möchte neue Mehrwegbecher aus Porzellan.

Dieser muss einmal bezahlt werden (dafür gibt es das erste Heißgetränk bei Mondo del Caffé umsonst).

Die neuen Refill Porzellan Becher haben gleich mehrere Vorteile: 

  • DIE PORZELLANBECHER HALTEN DEN KAFFEE LÄNGER WARM 
  • SIE SIND WIEDERVERWENDBAR 
  • ES GIBT SIE IN 3 TOLLEN VARIANTEN, DESIGN: ANJA STREESE 
  • SIE HABEN EIN INNOVATIVES MUNDSTÜCK MIT DEM DAS TRINKEN EINFACHER UND BEQUEMER IST 
  • DIE BECHER SCHLIESSEN SICHER. KEINE SAUEREI IM AUTO, KEIN VERBRÜHEN 
  • ÖKOLOGIE PRÄMIE

Der Tausch der Becher ist ebenfalls simpel. Sie bringen Ihren Becher mit in die Mondo del Caffé Filiale oder einem beteiligten Partner, Sie behalten Ihre Verschlusskappe und erhalten Ihren Kaffee, Ihre Kaffeespezialität in Ihrem Austausch-Becher ( hygienisch einwandfrei gespült).

Mondo del Caffé und ich wissen wissen dass wir nicht die ganze Welt ändern können und das wollen wir auch gar nicht. Aber uns war der unökologische Umgang mit den Wegwerfbechern schon immer nicht ganz so lieb. Auch wenn die Mondo del Caffè ToGo Becher aus einem recyclten Material bestehen und kompostierbar sind, war es für Mondo del Caffé diese auch jetzt schon zu vermeiden wo es geht. Mit dem neuen Coffee To Go Again System möchten Mondo del Caffé in unserer Region in und um Trier ein Zeichen setzen. Dafür lädt Mondo del Caffé alle Gastronomie Betriebe, Behörden, Betreibe, Vereine……. zu einer Partnerschaft ein.

Die neuen Refill Becher können in den Designs:

  • Trier grüßt dich
  • Genießerkaffee
  • Glücklich in Trier

von Mondo del Caffé auch an euch geliefert werden.

Der Becher ist nicht Produkt- oder/ Markenbezogen. Es gibt keine Bedingungen, kein Kaffee / Sorten ….. oder sonstige Produkte sind mit dem Einsatz des Bechers gekoppelt!

Sie erhalten Informationsflyer, Plakate und Aufkleber von Mondo del Caffé dazu und werden als Teilnehmer auch auf der Webseite www.vonfuertrier.de aufgelistet. Auf der Seite können sich Kunden informieren, wer teilnimmt und gezielt Kaffeebars, Bäckereien und Tankstellen………… ansteuern, die auf die ökologischen Refill Becher, dass Coffee ToGo Again Konzept setzen.

Denn hier gilt, nur zusammen sind wir stark. Und das ohne Kompromisse.

  • Art:110620 REFILL Becher “Trier grüßt Dich”
  • Art 110621 REFILL Becher “Genießerkaffee”
  • Art 110623 REFILL Becher Trier “Glücklich in Trier”

Empf. VK Preis 16,90 € / Stück

Händlereinkaufspreis auf Anfrage !!!!

Weitere Informationen:

Mondo del Caffè Sàrl 6,

rue Pierre Richardot

Zone Industrielle

L-6468 Echternach

Tel.: +49(0)6525-93111 oder +352 – 267 20 360

www.mondodelcaffe.de           info@mondodelcaffe.de

Share your thoughts

Willkommen auf meiner Seite!

Da dir ja sicher gefällt was du siehst, schenke mir doch ein Like auf facebook 🙂